Die Aigner Immobilien GmbH ging bei dem diesjährigen Maklertest der Tageszeitung DIE WELT in München erneut als Sieger hervor. Das Unternehmen konnte sich gegen 73 Mitbewerber in der bayerischen Landeshauptstadt durchsetzen.

Die Aigner Immobilien GmbH wurde mit dem Prädikat „Herausragend“ für Höchste Kundentreue geehrt. Verliehen wurde diese Auszeichnung von dem Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY, dem Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue sowie DEUTSCHLAND TEST in Kooperation

Aigner Immobilien ist von dem Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY und dem Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue für langfristige Fairness geehrt worden.

Das Immobilienunternehmen verzeichnet eine Steigerung um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Ranking und ist die Nr. 1 in der Kategorie „Local Heros“. Damit verteidigt das bekannte Münchner Maklerhaus seine unangefochtene Spitzenposition im Bereich Wohnen und baut den Vorsprung nochmals aus.

Die Aigner Immobilien GmbH erhält aufgrund des exzellenten Qualitätsstandards eine Rezertifizierung nach DIN EN 15733 durch die DIA Consulting AG. Das Unternehmen ließ sich bereits 2016 nach der europaweit gültigen Qualitätsvorgabe für Makler-Dienstleistungen zertifizieren. Danach haben Immobilienmakler eine qualifizierte Ausbildung vorzuweisen und sich regelmäßig an Weiterbildungen zu beteiligen. Zudem müssen sie sich an einen Moralkodex halten und strenge Richtlinien im Kundenservice einhalten. Dies wird alle drei Jahre in einem Audit überprüft. Die Zertifizierungsmaßnahme ist freiwillig.  

Die Aigner Immobilien GmbH legt auf Professionalität und Fachkunde der Immobilienberater sehr großen Wert. Eine erstmalig durchgeführte Studie des Wirtschaftsmagazins FOCUS MONEY, die in Zusammenarbeit mit dem Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue entstand, bestätigt nun das fundierte Fachwissen des Maklerunternehmens und verleiht Aigner Immobilien das Prädikat „Sehr hohe Kompetenz“. Insgesamt wurden mehr als 175.000 Kundenurteile zu 849 Unternehmen aus 43 Branchen ausgewertet.

Mit der Vermittlung von Wohnimmobilien wurde 2017 ein Nettoprovisionsumsatz von über 12,6 Millionen Euro (2016: über 12,2 Mio. Euro) erreicht. Das nächstplatzierte lokale Maklerunternehmen kam auf einen Nettoprovisionsumsatz von lediglich 4,1 Millionen Euro. Bei den Gewerbeimmobilien war mit 44 Prozent der Umsatzanstieg gegenüber 2016 besonders groß.

Die inhabergeführte Aigner Immobilien GmbH blickt auf ein hervorragendes Geschäftsjahr 2018 mit erneuten Rekordergebnissen zurück. Das Umsatzziel von knapp 15 Mio. Euro wurde erreicht. Der Umsatz lag damit rund 10 Prozent über dem Vorjahresniveau (vgl. 2017: 13,66 Mio. Euro).

Das inhabergeführte Maklerunternehmen Aigner Immobilien wurde erneut als Testsieger bei der Immobilienvermittlung in München ausgezeichnet. Durchgeführt wurde der objektive, neutrale und kompetente Qualitätstest von der Deutschen Markenallianz GmbH und ihrem Lizenzpartner, der Tageszeitung „Die Welt“.

Das inhabergeführte Maklerunternehmen Aigner Immobilien zählt laut Erhebung des Nachrichtenmagazins Focus und des Datenunternehmens Statista zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland im Zeitraum 2014 bis 2017. In der Top-Liste der 500 Wachstumschampions sind Unternehmen gelistet, die in diesen Jahren ein besonders hohes prozentuales Umsatzwachstum pro Jahr erzielt haben.