Mit der Vermittlung von Wohnimmobilien wurde 2017 ein Nettoprovisionsumsatz von über 12,6 Millionen Euro (2016: über 12,2 Mio. Euro) erreicht. Das nächstplatzierte lokale Maklerunternehmen kam auf einen Nettoprovisionsumsatz von lediglich 4,1 Millionen Euro. Bei den Gewerbeimmobilien war mit 44 Prozent der Umsatzanstieg gegenüber 2016 besonders groß.