Bei der Nebenkostenabrechnung müssen Vermieter von Fristeneinhaltung bis zum Inhalt der Abrechnung so einiges beachten. Wir haben Ihnen hier einen kleinen Überblick erstellt.

Am 1. Dezember 2020 treten zahlreiche neue Regeln im Wohnungseigentumsrecht (WEG) in Kraft. Wir geben Ihnen einen informativen Überblick über die für Sie wichtigsten Änderungen.

Immer mehr Büromieter entdecken den Münchner Osten für sich. Der Erfolg des Werksviertels markiert dabei erst den Anfang. Wie an einer Perlenschnur reihen sich mittlerweile erstklassige Quartiersentwicklungen vom Ostbahnhof bis zur Messe.

Die Baulandkommission hat ein gutes Jahr nach Abschluss ihrer Arbeit eine Zwischenbilanz zum Umsetzungsstand ihrer Empfehlungen gezogen. An der Konferenz hat auch der Immobilienverband Deutschland IVD teilgenommen.

Das Bundeskabinett hat das Baukindergeld um drei Monate verlängert. Die staatliche Förderung können junge Familien fortan beantragen.

Der deutsche Büromarkt steht trotz der Pandemie besser da als teils verlautbart – zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Wie wirkt sich Corona auf den deutschen Büroimmobilienmarkt aus?“.

Im dritten Quartal hat das Transaktionsgeschehen in München nach Angaben von Colliers International mit einem Volumen von 1,6 Milliarden Euro erwartungsgemäß wieder zugenommen.

Die Entwicklung der Passantenfrequenzen verdeutlicht die Probleme des stationären Einzelhandels, wobei nicht nur die stark gesunkenen Zahlen zum Tragen kommen, sondern auch die Konsumlaune der verbleibenden Passanten durch die Maskenpflicht in den Läden und teilweise auch in den Einkaufsstraßen erheblich leidet.

Die Aigner Immobilien GmbH hat von dem Asset-Manager BMO Real Estate Partners einen exklusiven Großauftrag für die Vermietungen des Neubauprojektes „Neo Living“ in Berg am Laim erhalten.

Die Corona-Pandemie wird die Immobilienwirtschaft zweifellos verändern. Wie, das macht der Rat der Immobilienweisen in seinem aktuellen Herbstgutachten deutlich. Die verschiedenen Assetklassen sind unterschiedlich betroffen.