Die Aigner Immobilien GmbH hat das Dachauer Büro des Lizenzunternehmens Engel & Völkers übernommen und das Standortnetzwerk auf acht erweitert.

Das Corona-Jahr 2020 konnte dem Münchner Immobilienmarkt nichts anhaben: Die Kaufpreise sind weiter gestiegen. Bei der Vorstellung des Jahresberichts hatte der Gutachterausschuss, dem auch Thomas Aigner seit 2012 angehört, daher trotz Corona Altbekanntes zu vermelden.

Der Münchner Immobilienmarkt zeigt sich von den Turbulenzen der Corona-Pandemie bislang unbeeindruckt. Erfahren Sie mehr zur aktuellen Preisentwicklung.

Dieses Jahr ist ein sogenanntes Superwahljahr. In solchen Zeiten versuchen die Parteien, sich besonders deutlich zu positionieren. Die Immobilienbranche blickt mit Sorge auf die Parteiprogramme, denn seit einigen Jahren haben die Politiker das Thema Wohnen für sich entdeckt – und leider ideologisch besetzt, vor allem „Rot-Rot-Grün“. Das verheißt nichts Gutes …

Und schon wieder werden von diversen Studien Immobilienblasen, der große Preisverfall und das Ende des Immobilienbooms in Deutschlands Städten herbeianalysiert. Ein Pamphlet wider den Pessimismus.

Die Aigner Immobilien GmbH wurde von DEUTSCHLAND TEST/FOCUS MONEY mit dem Prädikat „Herausragend“ für „Höchste Kundentreue“ ausgezeichnet.

Münchens führender Makler Aigner Immobilien ist vom Nachrichtensender ntv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) für herausragende Serviceleistungen mit dem DEUTSCHEN SERVICEPREIS 2021 geehrt worden.

Die Aigner Immobilien GmbH gehört zu Deutschlands fairsten Immobilienmaklern. Das ergab eine Studie des Wirtschaftsmagazins FOCUS MONEY.

Die Aigner Immobilien GmbH feiert in diesem Jahr das 30-jährige Jubiläum und blickt auf eine sehr erfolgreiche Firmengeschichte zurück.

Die Aigner Immobilien GmbH hat das Geschäftsjahr 2020 zum 31. Dezember mit einem Rekordumsatz von 17,17 Millionen Euro abgeschlossen