Das Maklerunternehmen Aigner Immobilien bietet allen Immobilieninteressierten ein neues Serviceangebot: das erste, unabhängige Neubauradar für München, das einen detaillierten Überblick über den aktuellen Neubaumarkt zeigt. In welchen Stadtvierteln wird gerade gebaut? Wann ist mit der Fertigstellung zu rechnen?

Die Münchner Immobilien Messe (MIM) zog am vergangenen Wochenende wieder rund 4.200 Besucher in die kleine Olympiahalle. Mit einem breiten Angebot an Wohnungen, Häusern und Grundstücken war der Stand der Aigner Immobilien GmbH erneut ein Publikumsmagnet. Auch das Rahmenprogramm stieß auf großes Interesse. Hier gab Geschäftsführer Thomas Aigner in zwei Podiumsdiskussionen sein Wissen über den Immobilienmarkt an die Zuhörer weiter. Die MIM fand bereits zum achten Mal statt und ist ein wichtiger Termin für die Branche.

Die Aigner Immobilien GmbH eröffnet die erste Systemzentrale in München-Obersendling. Neben einem Schulungs- und Konferenzzentrum sollen hier unter anderem die Marketingabteilung für Digital- und Printmedien sowie die unternehmenseigene Eventagentur ihr Zuhause finden. Mit dem Umzug trägt das Maklerhaus dem eigenen Wachstum Rechnung.

Mit der Vermittlung von Wohnimmobilien wurde 2017 ein Nettoprovisionsumsatz von über 12,6 Millionen Euro (2016: über 12,2 Mio. Euro) erreicht. Das nächstplatzierte lokale Maklerunternehmen kam auf einen Nettoprovisionsumsatz von lediglich 4,1 Millionen Euro. Bei den Gewerbeimmobilien war mit 44 Prozent der Umsatzanstieg gegenüber 2016 besonders groß.

Die inhabergeführte Aigner Immobilien GmbH blickt auf ein hervorragendes Geschäftsjahr 2018 mit erneuten Rekordergebnissen zurück. Das Umsatzziel von knapp 15 Mio. Euro wurde erreicht. Der Umsatz lag damit rund 10 Prozent über dem Vorjahresniveau (vgl. 2017: 13,66 Mio. Euro).

Das inhabergeführte Maklerunternehmen Aigner Immobilien wurde erneut als Testsieger bei der Immobilienvermittlung in München ausgezeichnet. Durchgeführt wurde der objektive, neutrale und kompetente Qualitätstest von der Deutschen Markenallianz GmbH und ihrem Lizenzpartner, der Tageszeitung „Die Welt“.

Das inhabergeführte Maklerunternehmen Aigner Immobilien zählt laut Erhebung des Nachrichtenmagazins Focus und des Datenunternehmens Statista zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland im Zeitraum 2014 bis 2017. In der Top-Liste der 500 Wachstumschampions sind Unternehmen gelistet, die in diesen Jahren ein besonders hohes prozentuales Umsatzwachstum pro Jahr erzielt haben.