‘’Wir kennen Angebot und Nachfrage bei Investmentimmobilien – regional und bundesweit.’’

Florian Erbel,

Assistenz Immobilienvertrieb Investment

Gewerbeimmobilien-Investment mit Aigner Immobilien

Wir kennen und verstehen den Gewerbemarkt

Der Gewerbemarkt in München ist im Vergleich zu anderen deutschen Städten insgesamt moderat durch die Corona-Krise gekommen. Es gibt starke Zeichen einer Marktbelebung – mit uns profitieren Sie davon!

Die Pandemie hat im Investmentbereich Gewinner und Verlierer hervorgebracht. Eine überraschend gute Performance zeigte der Büromarkt: Mit einem Büroflächenumsatz von 600.000 m² im Jahr 2020 ist München nach wie vor Deutschlands zweitstärkster Büromarkt hinter Berlin und mit Spitzenmieten von 40 € pro m² zudem hinter Frankfurt/Main teuerster Standort. Auch der Logistikmarkt hat schon vor der Krise aufgrund des wachsenden Onlinehandels und der steigenden Nachfrage durch die Automotive Branche eine starke Entwicklung erlebt – besonders in dem wirtschaftsstarken Standort München ist diese Assetklasse bei Anlegern gefragt, da sie planbaren, konstanten Cashflow bietet. Stark unter Druck hingegen stehen die Hotelbranche sowie der Einzelhandel – vor allem die Textiler. Nahversorgungs- und Fachmarktzentren hingegen konnten von der Pandemie bislang profitieren.

Wer jetzt Gewerbeimmobilien abstoßen oder investieren möchte, braucht geraden in diesen herausfordernden Zeiten einen erfahren und starken Partner an seiner Seite! Wir sind jederzeit für Sie da.

Ihre Ansprechpartner

Umfassende Chancen-Risiken-Analyse

Der Teufel steckt im Detail und bei Immobilieninvestments stellt sich die Frage, ob das kaufgegenständliche Gebäude einen guten baulichen Zustand aufweist oder die Chancen und Risiken und die damit verbundenen finanziellen Aufwendungen eine Immobilien-Transaktion rechtfertigen. Eine gründliche Recherche anstelle eines „Drive-by“ ist erforderlich, um die Komplexität von Immobilieninvestments ganzheitlich zu beurteilen.

Neben der klassischen Asset-Klasse „Wohn- und Büroimmobilie“ sind Spezialimmobilien als Betreiber- und Managementimmobilien wie Facharztzentren, Pflegeheime oder Hotels ein wichtiger Baustein unseres Lebensumfelds.

Sie sind auf spezifische Nutzungen zugeschnitten und erfordern ein hochspezialisiertes Fachwissen. Von ausländischen Investoren über deutsche Versicherungen, Family Offices, Stiftungen bis hin zu privaten Inflationsangstkäufern ist eins allen gemein – ein extrem hohes Interesse an deutschen Immobilien.

Der Wunsch nach Qualität, Wertstabilität und vor allem die Möglichkeit, diese Assets auch in wiederkehrenden dunklen Zeiten liquidieren zu können, um das private Kapital für den kommenden Aufschwung zu sichern, sind die vorrangigen Investmentmotive.

Was lohnt sich und was nicht?

Die Kehrtwende bei der Nachfrage nach Gewerbeimmobilien in Bayern und Deutschland ist eingeleitet. Mit der Nähe zum Kunden, einem perfekten Netzwerk an Spezialisten und dem Aufzeigen nachhaltiger Investmentstrategien sind wir Ihr Generalist und Brückenbauer, der Käufern und Verkäufern Wege aufzeigt, was sich lohnt und was nicht.

In unserem Referenzbuch finden Sie einen Auszug der Investment-Immobilien, die unsere Experten bereits erfolgreich vermittelt haben.

Die Informationen sind ein kostenfreier Service. Nach dem Formular steht das Dokument sofort zur Verfügung.

münchner immobilien marktbericht investment 20/21

  • Rückblick 2019 | Markt 2020
  • Ausblick 2021
  • Marktzahlen & Transaktionen
  • Daten & Analysen

Investments für professionelle und private Investoren.

Wir vermitteln gewerbliche und wohnwirtschaftliche Investments – persönlich, direkt und bestens lokal und überregional vernetzt.

DIP –
Deutsche Immobilien-Partner

  • Der Markt für Büroflächen
  • Der Markt für den Einzelhandel
  • Der Markt für Immobilien-Investments
  • Der Markt für Logistikflächen