Denkmalgeschütztes Unikat aus der Jahrhundertwende
Verkauft

Denkmalgeschütztes Unikat aus der Jahrhundertwende

Reiheneckhaus in 80638 Gern

Baujahr1896
Wohnfläche150 m²
Grundstücksfläche286 m²
Zimmer7
Schlafzimmer5
Badezimmer2

Das Haus wurde im Jahre 1896 erbaut und seitdem nicht wesentlich verändert. Auch eine Beschädigung im 2. Weltkrieg hat dieses Gerner Urgestein verwunden und besteht heute in nicht minder imposantem Charme. Das Objekt wurde in der damals üblichen, soliden Bauweise errichtet und verfügt dementsprechend über dickes Mauerwerk, welches im Sommer wie auch im Winter die Zimmertemperatur angenehm konstant hält. Das Haus erstreckt sich über drei Etagen plus Spitzboden. Von der interessanten Historie des Hauses zeugt auch der über 100 Jahre alte Gewölbekeller, der ganz nebenbei großzügige Stau- und Stellflächen bietet. Allerdings nagte der Zahn der Zeit leider auch an diesem denkmalgeschützten Haus, so dass ein nicht unerheblicher Renovierungsaufwand notwendig sein wird, um diese Rarität wieder in neuem Glanze erstrahlen zu lassen.


Objektdaten

Kennung
20632
Objektart
Reiheneckhaus
Zimmer
7
Badezimmer
2
Etagenanzahl im Haus
E+1+D
Wohnfläche ca.
150 m²
Grundstücksfläche ca.
286 m²
Baujahr
1896
Ihre PDF Datei wird erstellt
Teilen auf

Ihr Ansprechpartner

Ihr Finanzierungsberater

Christina Bortenschlager
Finanzierungsberaterin
Finanzierung
297971
Immobilie in "Gern" bewerten lassen

Lage & Ausstattung

Lage

Gern ist ein grünes und ruhiges Wohnviertel mit den teilweise besten Adressen Münchens: Es entstand gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Familienhaus-Kolonie, die durch die Gartenstadt-Idee inspiriert war. Vor allem diese gut erhaltenen Reihenhäuser säumen auch heute noch die baumbewachsenen Straßen, wie in der Nederlinger-, der Klug-, Tizian-, oder Malsenstraße. Man ist zu Fuß in zwei Minuten am Nymphenburger Kanal und findet fast nur liebevoll sanierte Häuser der Jahrhundertwende. Gern hat als bauhistorische Besonderheit die 1892 errichtete erste Einfamilien-Reihenhaussiedlung Münchens, die heute noch weitgehend erhalten ist. Während die Terraingesellschaften seinerzeit zwischen 9.500 und 16.500 Reichsmark verlangten, handelt es sich hier heute ausnahmslos um Millionenobjekte.

Ausstattung / Energieausweis

* Holzfenster größtenteils erneuert
* neue Eingangstür
* Deckenhöhen über 3 Meter
* aufwendige Holzdecke im Erdgeschoss
* Holzdielenböden
* Dachgeschoss ausgebaut zu eigener Einheit
* Gaszentralheizung aus den 90er Jahren
* Dach in den 60ern neu gedeckt
* Real geteiltes Grundstück
* Freisitz, Gartenhaus und schöner Garten

Aktive Anfragen in "Gern"

14

Referenzen in "Gern"

Weitere Informationen zu "Gern" finden Sie in unseren Marktberichten und Stadtteilreporten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ähnliche Angebote

  • 81476 München | Einfamilienhaus Freistehendes Einfamilienhaus mit Potenzial
  • 80993 München | Doppelhaushälfte Hochwertige Neubau-Doppelhaushälfte im Herzen von Moosach
  • 85630 Grasbrunn | Doppelhaushälfte Stadtvorteile nutzen und doch im Grünen wohnen: Geräumige Doppelhaushälfte in Neukeferloh
  • 82272 Moorenweis | Einfamilienhaus Endlich daheim - exklusives, modernes Einfamilienhaus (Energieklasse A)
  • 82194 Gröbenzell | Reihenmittelhaus Zauberhaftes Split-Level-Reihenhaus mit gemütlichem Garten
  • 82031 Grünwald | Doppelhaushälfte Große Doppelhaushälfte im Herzen Grünwalds
  • 81247 München | Doppelhaushälfte Moderne Doppelhaushälfte in beliebter, familienfreundlicher Lage!
  • 81241 München | Reiheneckhaus Renovierungsbedürftiges Reiheneckhaus (ca. 140qm ) mit Baureserve für weiteres REH (Vorbescheid für ca. 125qm)
  • 85586 Poing | Doppelhaushälfte Ihr Familien(t)raum wird endlich wahr! Garten, Raum und Weite für Ihre Liebsten in Poing
  • 85241 Hebertshausen | Doppelhaushälfte Raumwunder für die ganze Familie