Ihr Haus ist sanierungsbedürftig? Dann sollten wir uns unterhalten!

Sie haben ein Haus geerbt oder sind im Besitz einer Immobilie, die saniert werden muss? Dann kommen vermutlich teure, aufwändige und langwierige Sanierungsmaßnahmen auf Sie zu.

Das ist besser als Sanieren

Warum Sanieren teuer ist (und noch teurer wird)

Neue, strenge Sanierungsvorgaben

  • Alle Gebäude in der EU sollen bis 2050 klimaneutral saniert werden – auch Wohngebäude in Privatbesitz.
  • Häuser der Energieeffizienzklasse G sollen mindestens Klasse F erreichen.
  • In Deutschland sind das fast ein Drittel der Wohnhäuser.
  • Auch die Bundesregierung plant: Bis 2050 soll es in Deutschland einen klimaneutralen Gebäudebestand geben.

Rasant steigende Baukosten

Die Baukosten sind auch im Zusammenhang mit der Pandemie stark gestiegen – so stark, wie seit 51 Jahren nicht mehr. Entsprechend werden Sanierungsmaßnahmen für Hauseigentümer noch teurer als sie ohnehin schon sind.

Handwerker fehlen

Aufwändige energetische Sanierungen sind speziell und erfordern Fachkenntnis. Qualifiziertes Fachpersonal ist jedoch jetzt schon Mangelware.

Sanieren lohnt sich nicht?

Dann verkaufen Sie doch einfach Ihr Grundstück mit Altbestand!

Ihre Vorteile beim Verkauf mit uns

  • Wir haben umfangreiche Kontakte zu Bauträgern und finden für Ihr Grundstück schnell den passenden Käufer.
  • Durch den Verkauf profitieren Sie von der extremen Wertsteigerung der Grundstückspreise der letzten Jahre.

Um das Abreißen des Hauses müssen Sie sich keine Sorgen machen: Dies übernimmt der Käufer. Sie sparen Kosten!

Sie sind unsicher? Sprechen Sie uns an! Wir prüfen, welche Variante für Sie wirtschaftlich sinnvoller ist: Sanierung oder Neubebauung sowie auch eine ggfs. höhere Bebauung bei Neubau.

Sie wollen Ihr Grundstück mit Altbestand verkaufen?

Wir beraten Sie professionell und unterstützen Sie beim Verkauf! Sprechen Sie uns einfach an!

  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Neue, strenge Sanierungsvorgaben

Besonders wer ein Haus erbt, sollte das Thema Sanieren auf dem Schirm haben. Es gilt: Bei einem Eigentümerwechsel – und darunter fällt eine Erbschaft – hat derjenige, der das Gebäude übernimmt, die Pflicht, gesetzlich vorgeschriebene energetische Sanierungen durchzuführen.

Da oft schon ältere Häuser vererbt werden, müssen Erben besonders häufig sanieren – und das ist meist teuer!

Sanieren lohnt sich nicht?

Dann verkaufen Sie doch einfach Ihr geerbtes Grundstück mit Altbestand! Wir beraten Sie professionell und unterstützen Sie beim Verkauf!

Termin vereinbaren

Kostenloser Erbimmobilien-Ratgeber

Jetzt herunterladen

Als Gast herunterladen

Hidden
Hidden
Hidden
Erlaubnis zur Kontaktaufnahme(erforderlich)

Registrieren

Registrieren

Darum wissen Kunden unsere Unterstützung beim Verkauf ihrer Erbimmobilie zu schätzen

Sehr geehrte Damen und Herren, seit über einem Jahr kümmere ich mich um das Erbe des Vaters eines Jugendfreundes von mir. Die umfangreichen Erbangelegenheiten wären ohne die Hilfe und des unermüdlichen Einsatzes von Aigner Immobilien, nie möglich gewesen...
Liebe Fr. Steinbeiß, Sie haben uns in einer für uns emotional sehr schwierigen Zeit so voller Feingefühl und gleichzeitig mit höchster Professionalität begleitet. Recht herzlichen Dank für alles von meiner Schwester und mir. Wir sind froh, dass Sie an unserer Seite waren...
Sehr geehrter Herr Steinbeiß, bravourös haben Sie uns bis zum Notar-Termin und damit zum erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen geführt. Trotz der unvorhergesehen Schwierigkeiten bzw. Herausforderungen haben wir uns mit Ihnen auf der sicheren Seite gefühlt...