Off-Market-Deals

Immer mehr Investoren ziehen Off-Market-Deals traditionellen Bieterverfahren vor, da diese effektiv und effizient sind. Besonders in begehrten Städten wie München, wo die Nachfrage nach guten Immobilien riesig ist, es viele Mitbewerber gibt, Bieterverfahren oft mehrere Quartale dauern und enorme Deal-zu-Deal-Kosten verschlingen, lehnen viele Family Offices und institutionelle Investoren einen strukturierten Bieterprozess von vornherein ab.

Die Investment-Experten von Aigner Immobilien bieten Ihnen ein etabliertes Netzwerk aus verlässlichen, potenziellen Investoren, Schnelligkeit und Diskretion bei Off-Market-Deals.

Wir identifizieren den optimalen Käufer für Ihre Immobilie

In einem Off-Market-Verfahren wenden wir uns an einen ausgewählten Kreis weniger potenzieller Investoren aus unserem Netzwerk, deren Profil auf das offerierte Objekt passt. Diese Investoren haben schon vergleichbare Objekte im Portfolio oder genießen einen Ruf als äußerst verlässliche, professionelle Partner. Off-Market-Deals wickeln wir ohne öffentliche Vermarktungstätigkeiten mit höchster Diskretion ab. Wir sind Ihr starker Partner, auf den Sie sich verlassen können!

Wir sind Experten für Off-Market-Deals

Wir verfügen über ein umfangreiches, über viele Jahre gewachsenes Netzwerk. Wir sind ständig in Kontakt mit Investoren aus dem In- und Ausland. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Investment-Bereich, unserem großen Fachwissen und unserem Verhandlungsgeschick sind wir in der Lage, schnell den optimalen Käufer für Ihre Immobilie zu identifizieren. Dabei geht es u.a. um die Prüfung der finanziellen Voraussetzung für die Transaktion, wie schnell und verbindlich der Investor agieren kann oder wie er sich bei der Vertragsgestaltung verhält.

Ihre Ansprechpartner

5.644

Anfragen Investment bundesweit

15

Off-Market Angebote bundesweit

Vorteile des Off-Market-Deals

Höhere Verkaufspreise
Wir können meist deutlich höhere Verkaufspreise erzielen als on-Market oder im klassischen Bieterverfahren.

Strategische Aspekte
Wir können die strategischen Aspekte einer Transaktion im Off-Market-Verfahren stärker berücksichtigen. Dabei geht es z.B. um langfristige Geschäftspartnerschaften, die Übernahme von Asset-Management-Plattformen oder Swap-Deals.