Entwicklung

Immobilieninvestment: Das sind die Trends in der Immobilienwirtschaft

Die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen, Inflation, Energiekrise und hohe Zinsen beeinflussen auch den Rentehausmarkt. Derzeit wird allerorten eine eher pessimistische Stimmung verbreitet, was jedoch nicht für alle Märkte zutrifft. So zeigt sich auch der Immobilienmarkt in München mit ersten leichten Dämpfern – dennoch bleiben Mehrfamilienhausbesitzer, Anleger und Investoren vergleichsweise gelassen, da sie sich gerade in der bayerischen Landeshauptstadt mit ihrer stetig hohen Nachfrage nach Immobilien auf ein relativ starkes und sicheres Umfeld verlassen können. Wohin die Reise derzeit geht, kann im Detail niemand vorhersagen. Einige Entwicklungen und Tendenzen lassen jedoch schon erste Schlüsse auf das Immobiliengeschehen in den kommenden Wochen und Monaten zu.

Steigende Inflation

Die aktuelle Inflationsrate für Deutschland ist hoch. Im September 2022 lag sie bei 10 Prozent, während sie im August noch 7,6 Prozent betrug. Zum Vergleich: In den letzten zwanzig Jahren lag die höchste Inflationsrate im Jahr 1991 bei 5 Prozent. Die steigende Inflationsrate löst aktuell verständlicherweise Besorgnis aus. Sie sorgt aber auch dafür, dass die Menschen vermehrt nach Sicherheit suchen. Wenn das Geld an Wert verliert, werden andere Sachwerte, zu denen nach wie vor Immobilien gehören, als zukunftssichere Anlageobjekte umso spannender. Gerade in Städten wie München, in denen weiterhin ein hoher Bevölkerungszuzug herrscht, besteht eine anhaltende Nachfrage nach Immobilien, die wiederum den Markt in Bewegung hält.

Steigende Zinsen

Aktuell liegen die Zinsen für Bau- und Immobilienkredite bei ca. 3,9 Prozent (Stand 13.10.2022). Im Vergleich zum Vorjahr haben sie sich damit fast vervierfacht. Gestiegene Zinsen und hohe Baukosten führten bereits dazu, dass vermehrt Bauvorhaben storniert oder auf Eis gelegt werden. In der Folge verknappt sich dadurch auch das Angebot für neu gebaute Wohnungen und Häuser bei einer weiterhin hohen Nachfrage, vor allem in Großstädten und Ballungsgebieten. Das hohe Zinsniveau führt aber vor allem dazu, dass Kaufwillige aktuell mehr Eigenkapital für eine Immobilienfinanzierung benötigen. Gleichzeitig gestalten sich die Zeiträume für Immobilienfinanzierungen länger und auch Verkaufsprozesse benötigen jetzt mehr Zeit.

Steigende Energiekosten

Hohe Energiepreise belasten derzeit alle Branchen und Bereiche. Zwar gleichen Rentehausbesitzer gestiegene Heizkosten über angepasste Nebenkostenabrechnungen aus. Aktuell besteht hier jedoch die Gefahr von Mietausfällen, weil die hohen Kosten von vielen Menschen derzeit nicht zu tragen sind. Ob sich Objekte angesichts der aktuellen Lage renditestark halten, hängt jedoch von vielen Faktoren ab. So hat ein energetisch saniertes Mehrfamilienhaus mit Staffelmietverträgen in guter Lage sicherlich die besseren Aussichten als die schlecht vermietete, sanierungsbedürftige Immobilie in unbeliebter Gegend. Es gilt also, den Bestand genau zu analysieren und gegebenenfalls aufzuräumen.

Newsroom

Weitere News

Mehrfamilienhaus in München Ramersdorf vermittelt - 40200

Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus im Off-market-Verfahren

, ,
Aigner Immobilien hat ein Mehrfamilienhaus in München-Ramersdorf vermittelt.
Amalienpassage

50 Prozent der Gewerbeeinheiten der Amalienpassage bereits vermittelt

, ,
Die Investmentexperten von Aigner Immobilien haben innerhalb weniger Wochen die Hälfte der Gewerbeeinheiten der Amalienpassage vermittelt.
Erfolgreich vermittelt: Wohnanlage in München Laim - 40067

Erfolgreich vermittelt: Wohnanlage mit 29 Wohn- und Gewerbeeinheiten München-Laim

, ,
Aigner Immobilien GmbH hat einen Exklusivauftrag für eine Wohnanlage in München-Laim erfolgreich abgeschlossen.
ESG-Immobilien: Sozialer Bereich wird für Investoren interessant

ESG-Immobilien: Sozialer Bereich wird für Investoren interessant

,
Immer mehr Anleger interessieren sich auch für soziale Projekte im ESG-Immobilienbereich.
Aigner Immobilien stärkt Marktposition im Investmentbereich

Aigner Immobilien stärkt Marktposition im Investmentbereich

, ,
Aigner Immobilien hat in den letzten sechs Monaten Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser sowie Wohnanlagen mit insgesamt über 12.000 Quadratmetern Fläche und über 57 Mio. Euro Objektvolumen erfolgreich vermittelt.
Mehrfamilienhaus mit 49 Wohneinheiten erfolgreich vermittelt

Off-Market Deal: Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus mit 49 Wohneinheiten

, ,
Aigner Immobilien hat im Auftrag eines Bestandshalters ein Mehrfamilienhaus mit 49 Wohneinheiten erfolgreich vermittelt.
Wohnanlage in Milbertshofen erfolgreich vermittelt

Aigner Immobilien vermittelt Wohnanlage mit 62 Einheiten in München-Milbertshofen

, ,
Aigner Immobilien hat eine aus vier Häusern bestehende Wohnanlage aus den 1960er-Jahren im off-market-Verfahren erfolgreich vermittelt.
Münchner Immobilienmarkt: Die Kauflaune ist zurück

Münchner Immobilienmarkt: Die Kauflaune ist zurück

, ,
Die aktuelle Analyse des Münchner Gutachterausschusses, dem auch Thomas Aigner angehört, zeigt, dass die Kurve langsam wieder nach oben geht.
Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in der Maxvorstadt

Erfolgreich vermittelt: Mehrfamilienhaus in der Maxvorstadt im Exklusivmandat

, ,
Aigner Immobilien hat in der Maxvorstadt erfolgreich ein Mehrfamilienhaus vermittelt
Mehrfamilienhaus in Schwabing erfolgreich vermittelt

Erfolgreich vermittelt: Mehrfamilienhaus aus Jahrhundertwende Bestlage Schwabing

, ,
Die Aigner Immobilien GmbH hat im Rahmen einer Off-Market Transaktion ein Mehrfamilienhaus in zentraler Lage in München-Schwabing erfolgreich vermittelt.
München von oben

Aigner Immobilien veröffentlicht Marktbericht für Wohn- und Geschäftshäuser

, , ,
Die Aigner Immobilien GmbH hat einen Marktbericht speziell für Wohn- und Geschäftshäuser in München herausgegeben.
DIP-Analyse: Deutscher Büromarkt verzeichnet 2023 Umsatzrückgänge

DIP-Analyse: Deutscher Büromarkt verzeichnet 2023 Umsatzrückgänge

,
2023: deutlich geringere Vermietungsdynamik am deutschen Büromarkt als im Vorjahr.
Off-Market Deal: Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in München-Obergiesing

Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in München-Obergiesing

, , ,
Off-Market Deal: Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in München-Obergiesing
Starke Rückgänge am Münchner Markt für Wohn- und Geschäftshäuser

Starke Rückgänge Münchner Markt Wohn- und Geschäftshäuser

, ,
In den ersten drei Quartalen 2023 verzeichnete der Münchner Markt für Wohn- und Geschäftshäuser deutliche Rückgänge bei den Transaktionen sowie beim Umsatzvolumen.
Analyse des DIP-Verbundes zeigt geringere Dynamik an den deutschen Büromärkten

Analyse des DIP-Verbundes zeigt geringere Dynamik an den deutschen Büromärkten

,
Die Analyse des ersten Quartals 2023 zeigt eine überwiegend negative Entwicklung bei den Büromarktflächenumsätzen.

Newsroom

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
Sie erhalten in kürze eine E-Mail mit einem einmaligen Login link.
Kundenkonto
Sie sind momenten nicht in Ihrem Kundenkonto angemeldet.
Registrieren
  • KOSTENFREI REGISTRIEREN

    Ihren persönlichen Suchagenten legen Sie bequem in drei Schritten an:

    1. Ihre persönlichen Daten einfügen
    2. Zum Schutz Ihrer Daten senden wir Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer Email-Adresse und Sie vergeben ein Passwort
    3. Wir geben Ihren persönlichen Bereich nach Prüfung frei und Sie legen Ihre Suchwünsche an
    Danach können Sie Ihre Daten und Suchwünsche jederzeit ändern oder löschen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.