Aigner Immobilien spendet 12.000 Euro für gute Zwecke

„Sie klicken – wir spenden“: Diese Aufforderung erhielten die Kunden der Aigner Immobilien GmbH während der Adventszeit in einer E-Mail. Jeder Kunde konnte sich per Mausklick für einen karitativen Zweck entscheiden, an die Aigner Immobilien einen Euro spenden soll. Fünf Hilfsorganisationen standen zur Auswahl, die in der Mail kurz vorgestellt wurden: die SOS-Kinderdörfer, die Caritas, die Chancenstiftung, der Gnadenhof Kirchasch sowie der gemeinnützige Verein Freudentränen.

Zusammengekommen sind dadurch insgesamt rund 6.000 Euro. Aigner Immobilien verdoppelt diese Summe und spendet in diesem Jahr 12.000 Euro, die entsprechend der jeweiligen Kundenklicks auf die fünf Organisationen verteilt werden.

„Das war eine tolle Weihnachtsaktion“, freut sich Thomas Aigner, Inhaber und Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH. „Ein großes Dankeschön geht hier an unsere Kunden! Sie haben sich buchstäblich die Finger wundgeklickt und dafür gesorgt, dass eine solche Summe für gute Zwecke zusammengekommen ist.“

Die Aktion „Wir klicken – Sie spenden“ ist seit über zehn Jahren fester Bestandteil unseres sozialen Engagements. Ob benachteiligte Kinder, Tierschutz, für Bildung oder allgemein für Menschen in Not: Durch die Auswahl an gemeinnützigen Organisationen und Vereinen konnte sich jeder genau das aussuchen, was ihm ganz besonders am Herzen liegt“, ergänzt Geschäftsführerin Jenny Steinbeiß.

Zusätzlich unterstützt die Aigner Immobilien GmbH in diesem Jahr über ein Adventskalender-Gewinnspiel 14 ausgewählte Geschäfte, Restaurants und Freizeiteinrichtungen in München, die durch pandemiebedingte Schließungen herbe Verluste einfahren mussten. Mehr über das soziale Engagement der Aigner Immobilien GmbH finden Sie hier: https://aigner-immobilien.de/soziales-engagement/.

Newsroom

Weitere News

Anstieg Immobilienumsätze in Bayern

Immobilienmarkt München: Neue Rekordzahlen veröffentlicht – ein Missverhältnis bleibt

2022 begann für den Münchner Immobilienmarkt noch einmal stärker als das vergangene Jahr, in dem mit einem Geldumsatz von insgesamt 18,8 Mrd. Euro ein neues Rekordniveau erreicht worden war.

Aigner Immobilien veräußert projektiertes Mehrfamilienhaus im Globalverkauf in München-Solln

Die Aigner Immobilien GmbH hat noch in der Projektphase ein Mehrfamilienhaus global an einen Bestandshalter verkauft.

Corona, Krieg und Blasenwarnung: Wie steht es um den Münchner Immobilienmarkt?

Der Kriegsausbruch in der Ukraine hat die Welt in Schockstarre versetzt. Nach der immer noch andauernden Corona-Pandemie ist ein Krieg in Europa mit all seinen sozialen und ökonomischen Folgen eine immense gesellschaftliche Herausforderung. Selbstverständlich ist der Krieg vorrangig eine humanitäre Katastrophe.

Aigner Immobilien erhält exklusiven Großauftrag der Wohnbau GmbH

Die Aigner Immobilien GmbH hat von der Wohnbau GmbH einen exklusiven Großauftrag für die Vermietungen eines Neubauprojektes in München Lochhausen erhalten.

Wir sind für unsere langfristige Fairness ausgezeichnet worden

Aigner Immobilien wurde das siebte Jahr in Folge vom Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY und dem Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue für langfristige Fairness ausgezeichnet.

Aigner Immobilien vermittelt Wohn- und Geschäftshaus mit Ausbaupotenzial in München-Obermenzing

Aigner Immobilien hat erfolgreich ein Wohn- und Geschäftshaus im begehrten Münchner Stadtteil Obermenzing vermittelt.

Aigner Immobilien vermittelt 1.000 m² Grundstück in Bestlage von München Harlaching

Aigner Immobilien hat ein Grundstück in München Harlaching an einen Projektentwickler erfolgreich vermittelt. Der Verkauf erfolgte Off-Market innerhalb des Kundennetzwerkes.

Aigner Immobilien vermittelt Filetgrundstück für Wohnprojektentwicklung in München Nymphenburg

Die Aigner Immobilien GmbH hat erfolgreich ein Filetgrundstück mit Altbestand für eine Wohnprojektentwicklung in Bestlage im Münchner Stadtteil Nymphenburg vermittelt.
Aigner-Immobilien-News-Aigner_Logo

Aigner Immobilien GmbH mit Umsatzrekord – Ergebnis sprengt 21-Mio.-Euro-Grenze

Wir haben unser Geschäftsjahr mit einem absoluten Rekordergebnis abgeschlossen! Es war das bislang erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Hier finden Sie unsere Umsatzmeldung.

Aigner Immobilien spendet 12.000 Euro für gute Zwecke

Sie klicken – wir spenden“: Diese Aufforderung erhielten die Kunden der Aigner Immobilien GmbH während der Adventszeit in einer E-Mail. Jeder Kunde konnte sich per Mausklick für einen karitativen Zweck entscheiden, an die Aigner Immobilien einen Euro spenden soll.

Münchner Immobilienpreise erreichen neues Rekordniveau

In den ersten drei Quartalen 2021 sind die Immobilienpreise in München im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter gestiegen. Das zeigt die aktuelle Analyse des Gutachterausschusses, dem auch Thomas Aigner, Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH, seit vielen Jahren angehört.

Immobilienexperte Thomas Aigner über die im Koalitionsvertrag vereinbarte Wohnbaupolitik: „Vieles ist einfach zu unrealistisch“

Das neue Kabinett ist vereidigt, die Bundesrepublik wird nun von einem Ampel-Bündnis aus SPD, den Grünen und der FDP regiert. Der bereits vorgestellte Koalitionsvertrag sieht u.a. für die Immobilienbranche zahlreiche Maßnahmen vor.

Mieterschutz durch Vorkaufsrecht schützt oft die Falschen!

Das Bundesverwaltungsgericht hat das vielerorts übliche gemeindliche Vorkaufsrecht in Gebieten einer Erhaltungssatzung in Teilen gekippt. Dieses Urteil kann sich auch auf München auswirken – und das sind sehr gute Nachrichten: Es zeigt, dass der Rechtsstaat funktioniert. Denn diese Form von Mieterschutz schützt viel zu oft die Falschen!

Aigner Immobilien vermittelt erfolgreich Gewerbeliegenschaft im Landkreis Fürstenfeldbruck bei München

Aigner Immobilien GmbH hat erfolgreich eine größere Liegenschaft in Maisach für einen mittleren siebenstelligen Betrag vermittelt.

Newsroom