Thomas Aigner, Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH

Technik ist der Diener des Menschen – nicht der Ersatz

Thomas Aigner über das Scheitern der Digitalmakler und die Zukunft der Maklerbranche

Derzeit wird ja nicht nur viel über den Immobilienmarkt angesichts von Krieg, Energiekrise und Inflation geschrieben. Es wird gleichzeitig über die Zukunft der Immobilienmaklerbranche spekuliert. Wie sieht diese aus? Ist sie digital, wie viele mit dem Hochkommen der sogenannten Hybridmakler dachten? Also jener Makler, die jetzt Mitarbeiter in Scharen entlassen?

Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich bin nicht hämisch. Ich war lediglich ob des Hypes um dieses Phänomen skeptisch und habe mich von Anfang an gefragt, warum die großen Player wie Google und Amazon nicht schon längst in diesen Markt eingestiegen sind. Und ich glaube, die Antwort zu kennen.

Womöglich wussten genau diese großen Technik-Unternehmen – die im Übrigen durch bedingungslose Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden so mächtig geworden sind –, dass sie den entscheidenden Faktor des Immobiliengeschäfts nicht abdecken können: Die kluge Verbindung von Mensch und Maschine, von klassischen Vertriebsmaßnahmen und persönlicher Beratung mit innovativen digitalen Prozessen.

Die Digitalisierung hat unser Leben insgesamt leichter, komfortabler und in manchen Bereichen auch deutlich schneller werden lassen. Ihr Einzug in die Immobilienbranche ist ein wichtiger und auch unausweichlicher Schritt, den wir bei Aigner Immobilien bereits sehr früh gegangen sind. Schon lange vor den sogenannten Hybridmaklern haben wir mit speziellen neuartigen Digitalprozessen und KI-Algorithmen gearbeitet. Doch im Grunde war und ist dies lediglich eine ständige und frühe Anpassung an den Zeitgeist.

Nicht alles lässt sich automatisieren

Wer jedoch nur auf Digitalisierung setzt, läuft fehl. Denn auch, wenn sie vieles kann: Den menschlichen und damit den emotionalen Aspekt beim Thema Immobilien vermag sie nicht zu ersetzen. Um Menschen zusammenzubringen reicht es nicht, eine Plattform bereitzustellen. Man muss mit ihnen sprechen, sie begleiten, Fragen beantworten, komplexe Sachverhalte lösen.

Natürlich ist der Einsatz von aktuellen technischen Errungenschaften wesentlich, sonst würden wir heute alle noch mit der Schreibmaschine schreiben. Jedoch sind der Kauf und der Verkauf einer Immobilie eben nicht nur rein geschäftliche Dinge, die ohne Emotionen ablaufen und allesamt automatisiert werden könnten. Gerade das Thema Sicherheit spielt eine große Rolle. Genau diese menschliche Komponente kann Künstliche Intelligenz nicht leisten.

Onlineportale – die ja nicht mehr sind als ein virtueller Marktplatz – arbeiten seit über 20 Jahren schon nach dem Prinzip, Angebot und Nachfrage zusammenzuführen. Dieses „digital Matching“, das die sogenannten Hybridmakler ausmacht, ist nun wirklich ein alter Hut und wird den Maklerberuf nicht ersetzen.

Denn nicht das rein technische Zusammenbringen von Interessenten, die suchen, mit jenen, die verkaufen, ist die Zukunft. Es geht nicht ohne die Technik, aber sie sollte immer das bleiben, was sie ist: der Diener des Menschen und nicht dessen Ersatz.
Ich stehe dafür ein, dass die Aigner Immobilien GmbH zwar auch weiterhin Technologieführer bei der Digitalisierung der Immobilienvermittlung bleibt – aber nie auf Kosten von echten Menschen mit ihrem Verstand, ihren Emotionen und ihrer Intelligenz!

Newsroom

Weitere Pressemitteilungen

Aigner Immobilien stärkt Marktposition im Investmentbereich

Aigner Immobilien stärkt Marktposition im Investmentbereich

, ,
Aigner Immobilien hat in den letzten sechs Monaten Mehrfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser sowie Wohnanlagen mit insgesamt über 12.000 Quadratmetern Fläche und über 57 Mio. Euro Objektvolumen erfolgreich vermittelt.
Aigner Immobilien vermittelt Wohnanlage in München-Milbertshofen

Aigner Immobilien vermittelt Wohnanlage mit 62 Einheiten in München-Milbertshofen

, ,
Aigner Immobilien hat eine aus vier Häusern bestehende Wohnanlage aus den 1960er-Jahren im off-market-Verfahren erfolgreich vermittelt.
Münchner Immobilienmarkt: Die Kauflaune ist zurück

Münchner Immobilienmarkt: Die Kauflaune ist zurück

, ,
Die aktuelle Analyse des Münchner Gutachterausschusses, dem auch Thomas Aigner angehört, zeigt, dass die Kurve langsam wieder nach oben geht.
Auszeichnung: Aigner Immobilien gehört zu Bayerns Besten Dienstleistern 2024

Aigner Immobilien gehört zu Bayerns Besten Dienstleistern 2024

,
Aigner Immobilien wurde vom SZ Institut als einziges Maklerunternehmen mit dem Prädikat „Bayerns Beste Dienstleister“ ausgezeichnet.
Thomas Aigner, Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH

„Und die Politik schaut seelenruhig zu!“

, ,
Die Baugenehmigungen in Deutschland gehen dramatisch zurück. Die Politik könnte hier aktiv werden. Ein Statement von Thomas Aigner.
Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in der Maxvorstadt

Erfolgreich vermittelt: Mehrfamilienhaus in der Maxvorstadt im Exklusivmandat

, ,
Aigner Immobilien hat in der Maxvorstadt erfolgreich ein Mehrfamilienhaus vermittelt
Erfolgreich vermittelt: Mehrfamilienhaus in Schwabing

Erfolgreich vermittelt: Mehrfamilienhaus aus Jahrhundertwende Bestlage Schwabing

, ,
Die Aigner Immobilien GmbH hat im Rahmen einer Off-Market Transaktion ein Mehrfamilienhaus in zentraler Lage in München-Schwabing erfolgreich vermittelt.
Aigner Immobilien veröffentlicht Marktbericht für Wohn- und Geschäftshäuser

Aigner Immobilien veröffentlicht Marktbericht für Wohn- und Geschäftshäuser

, , ,
Die Aigner Immobilien GmbH hat einen Marktbericht speziell für Wohn- und Geschäftshäuser in München herausgegeben.
Off-Market Deal: Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in München-Obergiesing

Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in München-Obergiesing

, , ,
Off-Market Deal: Aigner Immobilien vermittelt Mehrfamilienhaus in München-Obergiesing
Ratgeber Vermieter Aigner Immobilien

Aigner Immobilien veröffentlicht großen Vermieter-Ratgeber

,
Die Aigner Immobilien GmbH hat einen umfangreichen Ratgeber für private Vermieter herausgegeben.
Aigner Immobilien GmbH

Jahresbilanz 2023: Aigner Immobilien GmbH bleibt auf Erfolgskurs

,
Die Aigner Immobilien GmbH hat das Geschäftsjahr 2023 trotz des schwierigen Marktumfeldes erfolgreich abgeschlossen.
Thomas Aigner, Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH

Jede Wohnung ist eine gute Wohnung!

, ,
Nach einem Interview in den Zeitungen Münchner Merkur und TZ mit Thomas Aigner über die Wohnungspolitik der Stadt reagierte der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) in einem Artikel auf die Vorwürfe des Immobilienexperten.
Aigner Immobilien neuer Standort München Solln

Aigner Immobilien eröffnet weiteren Standort in München-Solln

Aigner Immobilien hat in München Solln ein weiteres Büro eröffnet
Aigner Immobilien vermittelt zwei denkmalgeschützte Wohn- und Geschäftshäuser in Münchner Bestlagen

Aigner Immobilien vermittelt zwei denkmalgeschützte Wohn- und Geschäftshäuser in Münchner Bestlagen

Die Aigner Immobilien GmbH hat im Auftrag einer Erbengemeinschaft zwei größere Liegenschaften in Münchner Bestlage vermittelt.

Newsroom

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
Sie erhalten in kürze eine E-Mail mit einem einmaligen Login link.
Kundenkonto
Sie sind momenten nicht in Ihrem Kundenkonto angemeldet.
Registrieren
  • KOSTENFREI REGISTRIEREN

    Ihren persönlichen Suchagenten legen Sie bequem in drei Schritten an:

    1. Ihre persönlichen Daten einfügen
    2. Zum Schutz Ihrer Daten senden wir Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer Email-Adresse und Sie vergeben ein Passwort
    3. Wir geben Ihren persönlichen Bereich nach Prüfung frei und Sie legen Ihre Suchwünsche an
    Danach können Sie Ihre Daten und Suchwünsche jederzeit ändern oder löschen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.