Preisentwicklung von Grundstücken in München 2022: Zu wenig Fläche

Im Vergleich der 50 einwohnerstärksten Städte und Kommunen innerhalb Deutschlands hat München den höchsten Anteil an Versiegelung – trotz des Englischen Gartens. Der größte Teil der 31.100 Hektar großen Gesamtfläche ist betoniert, bebaut oder asphaltiert. Das hat eine Untersuchung der VdS Schadenverhütung GmbH analysiert. 36 Prozent entfallen auf städtische Bebauung, 25 Prozent auf Verkehrswege sowie öffentliche, industrielle und gewerbliche Nutzung. München hat damit innerhalb der großen deutschen Städte am wenigsten Platz für Neubau.

Die wenigen für den Wohnungsbau geeigneten Grundstücke haben sich innerhalb eines Jahres erheblich verteuert: Mit rund 12 Prozent lag die Steigerung wieder im zweistelligen Prozentbereich. Der Geldumsatz stieg um 16 Prozent auf rd. 1,7 Mrd. Euro an.

Die durchschnittlichen Kaufpreise 2021 betrugen für

  • Ein- bis kleine Mehrfamilienhausgrundstücke*: rund 2,1 Mio. Euro (2020: rd. 1,5 Mio. Euro)
  • Grundstücke für Geschosswohnbau*: rund 16 Mio. Euro (2020: rund 11 Mio. Euro)
  • Gewerbegrundstücke: rd. 70 Mio. Euro (2020: rd. 34 Mio. Euro)

* jeweils durchschnittliche und gute Wohnlage.

Besonderes Augenmerk liegt in München stets auf der Entwicklung der Baulandpreise für Mehrfamilienhausgrundstücke. Der sogenannte Geschosswohnbau stellt viel Wohnraum auf relativ kompakter Fläche bereit und ist entscheidend für die Erhöhung des Angebots.

Je teurer der Quadratmeter Bauland, umso teurer ist auch der einzelne Quadratmeter Wohnfläche. Jegliche Baukosten, die für die Bereitstellung von letztlich nutzbarem Wohnraum ebenfalls einkalkuliert werden müssen, ergeben – zuzüglich einer Gewinnmarge des Bauträgers – den Quadratmeterpreis für den Endverbraucher.

Neben der durch die Corona-Krise verursachten flächendeckenden Preissteigerung bei Baumaterialien verteuerte sich im vergangenen Jahr zudem der Quadratmeterpreis für Geschosswohnbauland in München im Mittel um 15,5 Prozent in durchschnittlicher und um rd. 14 Prozent in guter Wohnlage.

Preisentwicklung Münchner Immobilienmarkt - Aigner Immobilien

Sie möchten noch mehr über den Münchner Immobilienmarkt erfahren? Dann laden Sie sich unseren kompletten münchner immobilien marktbericht 22/23 kostenlos herunter.

Zum Download

Newsroom

Weitere News

Ratgeber Vermieter Aigner Immobilien

Aigner Immobilien veröffentlicht großen Vermieter-Ratgeber

,
Die Aigner Immobilien GmbH hat einen umfangreichen Ratgeber für private Vermieter herausgegeben.
Leistungsbilanz 2023 - Aigner Immobilien

Jahresbilanz 2023: Aigner Immobilien GmbH bleibt auf Erfolgskurs

,
Die Aigner Immobilien GmbH hat das Geschäftsjahr 2023 trotz des schwierigen Marktumfeldes erfolgreich abgeschlossen.
Thomas Aigner, Geschäftsführer der Aigner Immobilien GmbH

Jede Wohnung ist eine gute Wohnung!

, ,
Nach einem Interview in den Zeitungen Münchner Merkur und TZ mit Thomas Aigner über die Wohnungspolitik der Stadt reagierte der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) in einem Artikel auf die Vorwürfe des Immobilienexperten.
Starke Rückgänge am Münchner Markt für Wohn- und Geschäftshäuser

Starke Rückgänge Münchner Markt Wohn- und Geschäftshäuser

, ,
In den ersten drei Quartalen 2023 verzeichnete der Münchner Markt für Wohn- und Geschäftshäuser deutliche Rückgänge bei den Transaktionen sowie beim Umsatzvolumen.
Neues Heiz-Gesetz

Neues Heizungsgesetz ab 2024 – Das kommt auf Vermieter, Eigentümer und Mieter zu

Zum 1. Januar 2024 treten wichtige Änderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) (umgangssprachlich: „Heizungsgesetz“) in Kraft.
Analyse des DIP-Verbundes zeigt geringere Dynamik an den deutschen Büromärkten

Analyse des DIP-Verbundes zeigt geringere Dynamik an den deutschen Büromärkten

,
Die Analyse des ersten Quartals 2023 zeigt eine überwiegend negative Entwicklung bei den Büromarktflächenumsätzen.
Preise für Baumaterialien auf hohem Niveau

Preise für Baumaterialien auf hohem Niveau mit unterschiedlichen Entwicklungen

,
Die Preise für Baumaterialien bleiben über dem Niveau vor der Energiekrise
Wohnungsbau: Geschäftslage so schlecht wie nie zuvor

Wohnungsbau: Geschäftslage so schlecht wie nie zuvor

Das vom Ifo Institut für Wirtschaftsforschung gemessene Geschäftsklima in der Wohnungsbaubranche fiel auf den historisch niedrigen Wert.
Warum bekommt die Stadt plötzlich so viele Immobilien angeboten?

Mehr als 80 liegen vor: Warum bekommt die Stadt plötzlich so viele Immobilien angeboten?

, ,
Woran liegt es, dass der Stadt München auf einmal so viele Immobilien angeboten bekommt? Thomas Aigner kommentiert.
Vermieter muss sämtlichen Erben seines verstorbenen Mieters kündigen

Verstorbener Mieter: So muss Vermieter kündigen

Urteil vom Landgericht Berlin: Ein Vermieter muss allen Erben die Kündigung aussprechen, damit diese gilt.
Warum steigen die Mieten unaufhörlich?

Warum steigen die Mieten unaufhörlich?

Die Mieten in Deutschland steigen wie nie zuvor. Betroffen sind vor allem Bestandsimmobilien. Was sind die Gründe - und die Folgen?
Halbjahresbilanz Münchner Immobilienmarkt

„Der Münchner Immobilienmarkt ist im Korrekturmodus“

, ,
Im ersten Halbjahr 2023 wurden 33 % weniger Immobilien in München verkauft als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres.
Analyse von Aigner Immobilien zeigt starken Anstieg der Münchner Mieten

Analyse Aigner Immobilien: starker Mietanstieg München

,
Die Research-Experten der Aigner Immobilien GmbH haben die Entwicklung der durchschnittlichen Mietpreise in München zwischen 2019 und dem ersten Halbjahr 2023 analysiert.
Einzelhandelsimmobilien

Münchner Einzelhandelsmarkt: Es bleibt schwierig

,
Der Münchner Einzelhandelsmarkt leidet weiter unter der Kaufzurückhaltung.
Investmentimmobilien Büromarkt München

Investmentimmobilien Büromarkt München: Abwarten auf allen Seiten

,
Auf dem gewerblichen Investmentmarkt werden wieder erste größere Projekte für den Verkauf vorbereitet.

Newsroom

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
Sie erhalten in kürze eine E-Mail mit einem einmaligen Login link.
Kundenkonto
Sie sind momenten nicht in Ihrem Kundenkonto angemeldet.
Registrieren
  • KOSTENFREI REGISTRIEREN

    Ihren persönlichen Suchagenten legen Sie bequem in drei Schritten an:

    1. Ihre persönlichen Daten einfügen
    2. Zum Schutz Ihrer Daten senden wir Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer Email-Adresse und Sie vergeben ein Passwort
    3. Wir geben Ihren persönlichen Bereich nach Prüfung frei und Sie legen Ihre Suchwünsche an
    Danach können Sie Ihre Daten und Suchwünsche jederzeit ändern oder löschen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.